Die Spirovitaltherapie verbessert messbar die Lungenfunktion und die Regulationsfähigkeit des vegetativen Nervensystems (VNS).

Das VNS ist unsere oberste Steuer- und Regelzentrale, welche untergeordnete Systeme steuert und reguliert, z.B. Hormonsystem, Nervensystem, Immunsystem, Energieproduktion, Regenerations- und Reparaturprozesse. Der FEV1% steigt signifikant ebenso wie die Herzfrequenzvariabilität (HRV). Die Spirovitaltherapie wird hauptsächlich bei COPD, Lungenemphysem, Asthma und Makuladegeneration eingesetzt.

Eine Zelle im Laufe eines menschlichen Lebens. Die Umsetzung von Sauer stoff in Energie wird im Laufe der Zeit von Stress, Krankheiten und dem Alterungsprozess geschwächt.

Eine Zelle im Laufe eines menschlichen Lebens. Die Umsetzung von Sauer stoff in Energie wird im Laufe der Zeit von Stress, Krankheiten und dem Alterungsprozess geschwächt.

Den Organen und Zellen im Körper fehlt die volle Energie. Der Stoffwechsel geht auf Sparflamme. Als Folge bilden sich aggressive Stoffe, auch „freie Radikale“ genannt. Der Alterungsprozess wird dadurch beschleunigt.

Den Organen und Zellen im Körper fehlt die volle Energie. Der Stoffwechsel geht auf Sparflamme. Als Folge bilden sich aggressive Stoffe, auch „freie Radikale“ genannt. Der Alterungsprozess wird dadurch beschleunigt.

Die Zuführung von mehr Luft kann hier nicht helfen. Der Sauerstoff wird bio physikalisch aktiviert, ähnlich der Photosynthese bei Pflanzen.

Die Zuführung von mehr Luft kann hier nicht helfen. Der Sauerstoff wird bio physikalisch aktiviert, ähnlich der Photosynthese bei Pflanzen.

Die Aktivierung der Luft bedeutet Qualität statt Quantität und schafft die Voraussetzung für einen sauberen Verbrennungsprozess.

Die Aktivierung der Luft bedeutet Qualität statt Quantität und schafft die Voraussetzung für einen  sauberen Verbrennungsprozess.

Der Energiehaushalt des Körpers wird nun deutlich verbessert, regt den Stoffwechsel an und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Der Energiehaushalt des Körpers wird nun deutlich verbessert, regt den  Stoffwechsel an und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Körpers.